copied 3d url is missing successfully copied to clipboard
  • Original DYNAFIT ONLINE STORE
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • 55 % aller Produkte hergestellt in den Alpen

SPEED MOUNTAINEERING | 06.06.2018 | Harald Angerer – Blogger von auffimuasi.at

Transalper 18 Speed Mountaineering Rucksack

Was sich im Winter bewährt hat, kann im Sommer doch nicht falsch sein – oder? Dynafit hat für seinen neuen Transalper 18 Speed Mountaineering-Rucksack Anleihen bei den Skitouren- Rucksäcken genommen und will damit bei schnellen Bergsteigern und Wanderern punkten. Eine spannende Idee, wie ich finde, da ich die Rucksäcke im Winter wirklich gerne mag, vor allem dank des sehr durchdachten Taschensystems.

Beeindruckendes Gewicht von nur 220 Gramm!

Dann gibt es auch eine Flaschenhalterung am linken Schultergurt, hier hat man das Getränk immer in Griffweite. Dazu kommt noch eine Tasche für Gels und so andere Kleinigkeiten am Hüftgurt und die neue Stockhalterung auf der anderen Seite. Der Verschluss über die Brust ist ein frei verstellbares Gummiband, das an drei Punkten fixiert wird. Die große Tasche bietet am Rücken ordentlich Platz und dazu kommt noch eine Netztasche über dem großen Fach. Hier verstaue ich gerne meine feuchten Wechselshirts.

Angenehmer Tragekomfort

Beeindruckend ist das Gewicht von nur 220 Gramm! Dafür bekommt man aber trotzdem einen vollwertigen Tagesrucksack, der wirklich sehr angenehm zu tragen ist. Auch lässt er sich super anpassen und die Träger sind sehr atmungsaktiv.

Nach einigen längeren entspannten und kürzeren schnellen Touren bin ich vom Transalper 18 Rucksack wirklich überzeugt. Für meinen Geschmack könnte die Safety Box allerdings noch etwas geräumiger sein, damit ich noch leichter an meine Sachen komme. Bei den Winterrucksäcken ist das der Fall. Was mir persönlich im Handling nicht so gut gefällt, ist der Speedbottle-Halter. Beim Transalper 18 Rucksack ist sie aus engem Neopren. Sie hält die Flasche zwar fest, aber man bekommt sie mit einer Hand nur schwer wieder rein. Das sei nur am Rande erwähnt. Trotzdem ist der Transalper 18 Rucksack ein spannender Rucksack für schnelle Einheiten.

Und genau das ist auch im Sommer ein Kernpunkt des neuen Rucksacks. Hervorzuheben ist hier vor allem eine Tasche, die unten quer zum großen Fach angeordnet ist – die Safety Box Im Winter ist es für die Steigeisen gedacht. Natürlich kann man die auch im Sommer dahin packen. Für mich ist sie jedoch eine perfekt durchdachte Multifunktionstasche. Ich verstaue dort meine Kamera, Handschuhe, Mütze usw. Alles was ich halt schnell herausnehmen will, ohne den Rucksack abnehmen zu müssen.

Transalper 18 Speed Mountaineering Rucksack