• SPEEDUP
  • 30 Tage kostenlose Rücksendung
  • Original Dynafit Markenshop

16.01.2019 | Dennis Forte

Bei den neun, europaweiten Veranstaltungen hast Du die Möglichkeit auf ausgewiesenen Skitouren-Strecken, Höhenmeter, zum Schutz der gefährdeten Wildkatze, zu sammeln. Denn für jeden absolvierten Höhenmeter spenden wir einen Cent an den Snow Leopard Trust. Zudem kannst Du an diesem Tag unser neustes Material zu testen.

Sammle Höhenmeter für einen guten Zweck!

Photo by Snow Leopard Trust – wild Snow Leopards spotted with a photo-trap in Mongolia and Kyrgyzstan

Beim neunten internationalen Snow Leopard Day heißt das Motto „Speedup zum Schutz des Schneeleoparden“.

An diesen Orten findet der Snow Leopard Day 2019 statt:

  • DEUTSCHLAND   -- Schwangau, Tegelberg, 2. März , 2019
  • ÖSTERREICH      -- Biberg, Saalfelden - 2. März, 2019
  • ITALIEN               -- Misurina, 2. März, 2019
  • POLEN                -- Zawoja, Mosorny Groń - 2. März, 2019
  • GRIECHENLAND  -- Pisoderi village, Florina - 16 & 17 Februar , 2019
  • BULGARIEN         -- Aleko Hut, Vitosha Mountain - 23. Februar, 2019
  • SLOWENIEN        -- Dom na Zelenici - 2. März, 2019
  • USA                      -- Aspen Snowmass - March 2,2019
  • SLOWAKEI          -- Turany, Trusalová - 2. März, 2019
  • SCHWEIZ              -- Sulzfluh, St. Anton, Graubünden - 3. März, 2019
  • FRANKREICH       -- Val Thorens -- 3. März, 2019

 

1 Million Höhenmeter – jeder kann mitmachen

2019 wird die Spende für  wissenschaftliche Forschungszwecke verwendet. Ziel ist es, eine fundierte Bewertung über die Schneeleoparden zu erhalten. Die aus dieser Studie gewonnenen Daten sollen zukünftig für Tierschützer als Basis dienen.
Dies ist einen Meilenstein in der Erforschung von Schneeleoparden und hat erhebliche Auswirkungen auf zukünftige Schutzmaßnahmen.

Snow Leopard Trust

Der Snow Leopard Trust ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel den Schneeleoparden zu schützen. Dabei setzen sie sich sowohl für die Erforschung der vom Aussterben bedrohten Raubkatze ein, als auch für die Menschen, die in diesen Regionen leben. Die Organisation betreibt Projekte in China, Indien, Kirgisistan, der Mongolei und in Pakistan.

 

Mehr Informationen zum Snow Leopard Trust findest du hier: www.snowleopard.org

Hoffnung allein ist nicht genug!
Nach Experten-Schätzungen leben nur noch etwa 5.000 Schneeleoparden in freier Wildbahn. Das sind 40% weniger als noch vor zehn Jahren. Es ist an der Zeit, zu handeln! Sei an unserem Snow Leopard Day dabei, um die Wildkatzen vor dem Aussterben zu retten!
Der internationale Snow Leopard Day findet am 2. März 2019 statt.

Snow Leopard Day 2019: es ist an der Zeit!

asfdadgdagsa

Wie kannst Du zum Schutz der Schneeleoparden beitragen?

Rückblick auf das Jahr 2018

Im vergangenen Jahr wurden mehr als 1 Millionen Höhenmeter gesammelt und dadurch konnten 11.000 Euro gespendet werden.
Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen fand der Snow Leopard Day 2018 an sieben internationalen Locations statt. In Deutschland, Frankreich, Österreich, Italien, Polen, Slowakei und der Schweiz schwitzten 1.082 Skitourengeher für den guten Zweck. Insgesamt kamen 1.096.234 Höhenmeter zusammen – das bedeutet Rekord! Wir rundeten die Summe auf und spendeten 11.000 Euro an die Nonprofit-Organisation Snow Leopard Trust. Das Geld ging an ein gemeinschaftsbasiertes Wildhüterprogramm in Pakistan.

Warum überhaupt Schneeleoparden?

Der Schneeleopard ist nicht nur das Markenzeichen von DYNAFIT, sondern wesentlicher Bestandteil unserer Philosophie und unserer Produkte. Gemeinsam mit dem Snow Leopard Trust engagieren wir uns deshalb sehr für die gefährdete Tierart. Beim International Snow Leopard Day  im März 2019 kann jeder einzelne dazu beitragen. Denn dann heißt es wieder „Höhenmeter sammeln für den Artenschutz“.

UPDATE: REKORD beim DYNAFIT Snow Leopard Day 2019!


1.604.138 Höhenmeter wurden am 2./3. März 2019 beim International Snow Leopard Day gesammelt. Das ist neuer Rekord! In elf Ländern nahmen insgesamt 1.141 Athleten beim Event für den guten Zweck teil. Zusammen sammelten sie über ein halbe Million Höhemeter mehr als im letzten Jahr.


Für jeden gelaufenen Höhenmeter spenden wir einen Cent an den Snow Leopard Trust, was einem Gesamtbetrag von 16.042 Euro entspricht. Der Erlös des diesjährigen Snow Leopard Days fließt in die Erforschung des Lebensraums des Schneeleoparden und den ersten weltweiten Zensus zur umfassenden Bestandsaufnahme der Population.


Gratulation an die Teilnehmer in Nord Amerika, die mit 642.214 gesammelten Höhenmetern das Länderranking deutlich für sich entschieden haben. Die Krone für die meisten Höhenmeter pro Teilnehmer konnte sich Stephan Hugenschmidt mit unglaublichen 8.003 Höhenmetern beim Schweizer Snow Leopard Day sichern. #speedup #dynafitsquad