copied 3d url is missing successfully copied to clipboard
  • Winter Sales are here! -20% off on selected items
  • #SPEEDUP

Helping Band 

Der DYNAFIT Geschäftsführer und passionierte Speed-Bergsteiger Benedikt Böhm hat die Initiative Helping Band ins Leben gerufen, um die weltweite Natur- und Umweltschutzarbeit des WWF Deutschland zu unterstützen.  Die Armbänder von Helping Band sollen dabei eine bestimmte Haltung zum Ausdruck bringen, die Träger:innen zu Botschafter:innen für den Schutz unseres Planeten werden lässt. Die Idee für das Projekt ist entstanden, da der Erhalt der natürlichen Ressourcen eine Herzensangelegenheit für Beni ist. Mit Helping Band möchte er es nachfolgenden Generationen ermöglichen, die Natur so zu erleben, wie er sie auf seinen Expeditionen erleben darf. 

Helping Band unterstützt WWF 

Helping Band ist ein Armband, das ein Zeichen für persönliches Engagement setzen soll: Mit jedem Band, das verkauft wird, werden gemeinsame Projekte des WWF z. B. zum Erhalt und Ausbau von Natur- und Meeresschutzgebieten unterstützt. Der WWF zählt zu den weltweit wichtigsten Organisationen, die sich für Umwelt- und Artenschutz einsetzen. Konkret gehen von jedem verkauften Band mindestens 50 Cent an den WWF. Zudem besteht die vertragliche Verpflichtung, unabhängig vom Verkauf eine Mindestsumme von 60.000 Euro im Jahr an den WWF zu spenden. 

8 Bänder. 1 Ziel. 

Es gibt verschiedene Armbänder, die für unterschiedliche Schwerpunktthemen rund um den Klimawandel stehen, z.B. für den Schutz der Meere und Küsten, für die Rettung der Wälder oder für den Klimaschutz. So kann jede:r individuell die für sich passende Botschaft auswählen und dazu beitragen, dass mehr Aufmerksamkeit in der Gesellschaft für diese wichtigen Herausforderungen unserer Zeit geschaffen wird. 

„Ich hatte das große Glück, viele wunderschöne Flecken unserer Erde zu entdecken und diese unglaubliche Vielfalt von Gletschern, Gewässern, Pflanzen, Wäldern und Tieren mit eigenen Augen zu bestaunen. Es ist mir eine absolute Herzensangelegenheit, dass unsere Kinder und Enkelkinder diese Gegend auch noch so sehen können, wie ich sie sehen konnte. Aber dafür müssen wir jetzt handeln und alle aktiv werden. Mit Helping Band kann jeder mitmachen und sich engagieren.“

Benedikt Böhm, DYNAFIT Geschäftsführer

Helping Band – ein Armband, mit dem wir viel bewegen können. 
#AllForOne 

xxx